Gemeinnützige Baugenossenschaft Steglitz eG
 

Unsere Wohnanlagen in Mariendorf

Im Tempelhofer Ortsteil Mariendorf – ganz in der Nähe des alten Dorfkerns, unmittelbar an der beliebten Einkaufsmeile des Mariendorfer Damms, sehr gut mit der U-Bahn zu erreichen und dennoch fast im Grünen – bewirtschaftet die GBSt insgesamt 149 Wohnungen. Im Karree Prühß-, Prinzen-, Rathaus- und Richterstraße befinden sich 133 Wohnungen. Diese Häuser wurden in den Jahren 1926 und 1929 erbaut. Vom Krieg sind sie – wie kaum eine andere unserer Anlagen aus den 1920er Jahren – verschont geblieben. In den Häusern gibt es vor allem Zweieinhalb- und Dreieinhalb-Zimmer-Wohnungen, mit ihren 70 bis 94 qm sind sie relativ groß. Ebenfalls sehr großzügig sind die Ein-Zimmer-Wohnungen mit ihren 51 qm. Die meisten Mitglieder sind mit ihrem Mariendorfer Zuhause sehr zufrieden. Das spürt man auch daran, daß nur vereinzelt aus- bzw. umgezogen wird. Außerdem versuchen auch die Kinder von hiesigen Mitgliedern, hier unterzukommen, wenn sie die erste eigene Wohnung suchen oder einen Haushalt gründen wollen. Das liegt sicher an der guten Lage, an den recht großzügigen Wohnungen, aber wohl nicht zuletzt auch an dem wunderschönen Innenhof und den gepflegten Grünanlagen.

Prinzenstraße 11-14
Prühßstraße 17-21
Rathausstraße 66-69

Prühßstraße 4, 6

Wohnanlage in Mariendorf


Prühßstraße in Mariendorf


Baujahr: 1926-1929

Baujahr: 1965

Wohnungen: 66

Wohnungen: 16


Besonderheit: Waschküche mit Trockenräumen

Modernisierung / Sanierung:

Kellerabdichtung, Außenanlagen

Modernisierung / Sanierung:

2006-2007
Komplettsanierung

Hauswart: Christian Volkmann

Hauswart: Christian Volkmann





Prühßstraße 23-29
Prinzenstraße 17
Richterstraße 31, 32, 51, 52


Wohnanlage in Mariendorf



Baujahr: 1926-1929


Wohnungen: 67


Modernisierung / Sanierung:

Kellerabdichtung, Außenanlagen


Hauswartin: Petra Volkmann