Herzlich Willkommen bei der

Gemeinnützigen Baugenossenschaft Steglitz eG.

Wohnanlagen 001-003, 004, 005, 006, 007, 008 - Steglitz



Wohnanlage- 001-003

Unsere Wohnanlagen in Steglitz liegen zentral, haben eine hervorragende Verkehrsanbindung. Bus und Bahn sind fußläufig zu erreichen.Kitas und Schulen sind ausreichend vorhanden. Als Einkaufs-Highlight haben wir in unmittelbarer Nähe die Schloßstraße, zahlreiche Restaurants, Cafe´s und Bars sorgen für das leibliche Wohl. Für die Freizeitgestaltung bietet sich der Stadtpark sowie zahlreiche Sportvereine und- studios an.


  • Baujahr: 1926
  • Wohnungen: 141
  • Wiederaufbau: 1950 teilweise
  • Modernisierung: 2004 – 2005, 2006, 2007, 2010


- Teilweise Umstellung von GEH in Zentralheizung
- teilweise Dach, Fassadenerneuerung
- Strangsanierung mit Modernisierung der Bäder
- Instandsetzung der Teppenhäuser

Die WIE wird betreut durch Hauswarte Ballhorn

zur Wohnanlage gehören folgende Straßen:
Menckenstr 19 – 22, Lothar-Buch-Str. 1 – 4, 25 – 23, Körnerstr. 25 – 27






Wohnanlage 004



  • Baujahr: 1928
  • Wohnungen: 146
  • Wiederaufbau: 1956
  • Modernisierung: 2001, 2004 – 2006


- Teilweise Fassadendämmung und Putzerneuerung
- Strangsanierung mit Modernisierung der Bäder
- Instandsetzung der Treppenhäuser

Die WIE wird betreut durch Hauswart Reitze

zur Wohnanlage gehören folgende Straßen:
Jeverstr. 6 – 8, Kniephofstr. 55 – 57, Lothar-Buch-Str. 7 – 7c, Schönhauser Str. 10 – 10c






Wohnanlage 005


  • Baujahr: 1928
  • Wohnungen: 44
  • Wiederaufbau: 1955
  • Modernisierung: 2006 – 2007


- Putzerneuerung
- Strangsanierung und Modernisierung der Bäder

Die WIE wird betreut durch Hauswartin Ruprecht

zur Wohnanlage gehören folgende Straßen:
Jeverstr. 17 – 17c, Lothar-Bucher-Str. 5b, 6






Wohnanlage 006


Neubau
Baujahr: 2014
Wohnungen: 35

Tiefgaragenstellplätze: 25

zur Wohnanlage gehören folgende Straßen:
Lauenburger Straße 82-90, Südendstraße 34-36

Kfw 70 Standard





Wohnanlage 007


Diese Wohnanlage wurde 1930 erbaut und es sind dort 87 Wohnungen vorhanden. Die schöne, mit parkähnlichem Hof ausgestattete Wohnanlage liegt in der Nähe von einem Gymnasium. Möglichkeiten für Ihren wöchentlichen Einkauf finden Sie in der Birkbuschstraße in mehren „Tante Emma“ Läden sowie in der in der Nähe gelegenen Schloßstraße. Für die Freizeitgestaltung bietet sich der Stadtpark sowie das sich zur Zeit in der Entstehung befindliche Tenniscenter in der Klingsorstraße an.

  • Baujahr: 1930
  • Wohnungen: 87
  • Wiederaufbau: 1952
  • Modernisierung: 2001, 2007, 2008


- Fassadenerneuerung
- Strangsanierung und Modernisierung der Bäder

 

Die WIE wird betreut durch unseren Hauswart Herrn Piatyszek.

zur Wohnanlage gehören folgende Straßen:
Schalloppstr. 1 – 7, Barsekowstr. 10, Birkbuschstr. 80 – 82A







Wohnanlage 008


Baulücken Schließung mit Einrichtung von Büroräumen für die Verwaltung der GBSt sowie 4 Wohnungen.
Auf dem Innenhof sind insgesamt 21 Stellplätze für KFZ errichtet worden.

  • Baujahr: 2001
  • Wohnungen: 4


Die WIE wird betreut durch unsere Hauswartin Frau Ruprecht